Ich bin stark

 

Ein Serviceprojekt von Round Table 119 Singen

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen! Wir wollen die Gewalt dort nachhaltig bekämpfen wo sie beginnt. Unser Ziel ist es, Kindern Wege aus der Gewalt zu zeigen, sie stark und selbstbewusst zu machen, damit sie sich in Konfliktsituationen klug verhalten können.
Wir führen in Singener Grundschulen über die nächsten Jahre hinweg Gewaltpräventionskurse durch.

WAS? 

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen!
Wir wollen die Gewalt dort nachhaltig bekämpfen wo sie beginnt.

Unser Ziel ist es, Kindern Wege aus der Gewalt zu zeigen, sie
stark und selbstbewußt zu machen, damit sie sich in
Konfliktsituationen klug verhalten können.

WARUM?

weil...

38% der Bundesbürger sagen, dass Ihre Kinder besonders durch Kriminalität gefährdet sind
(Quelle: Institut für Demoskopie Allensbach 2008)

weil...

67% der 16- bis 20jährigen Teilnehmer der Kriminalpräventationsstatistik der Stadt Singen
in den letzten 12 Monaten Erfahrungen als Opfer von Gewalt, Diebstählen oder
Sachbeschädigungen gemacht haben
(Kriminalpräventationsstatistik der Stadt Singen 2008)

WIE?

Wir führen in Singener Grundschulen über die nächsten Jahre hinweg Gewaltpräventionskurse durch.

Das Projekt „Ich bin stark" baut auf folgende Grundsätze:

  • Unabhängigkeit
    Round Table ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung.
  • Nachhaltigkeit
    Das Projekt wird das Serviceprojekt der nächsten Jahre für Round Table Singen sein.
  • Wirksamkeit
    Wir arbeiten eng mit den Schulen und den Verantwortlichen der Stadt Singen zusammen.

Seit 2009 haben wir es mit viel Arbeitseinsatz geschafft für das Projekt 45000 € an Geldern und Spenden zu sammeln die vom Round Table 119 e.V. zu 100% für die Initiative aufgewendet werden. Mit Zuschüssen der Stadt und des Kreises haben wir das Projekt ins Leben gerufen und tragen Sorge dieses auch in Zukunft fortbestehen zu lassen.
Die positive Resonanz der Schüler, Eltern, Lehrer und der Polizei geben uns fortwährend Antrieb, um es Jahr für Jahr neu anzugehen und Geld für das Projekt Ich bin Stark zu beschaffen.

Bianca Neusser:

"Mädchen sind in ihrem Alltag oft unterschiedlichsten Formen von Gewalt ausgesetzt. Im Kurs werden Verhaltensweisen geübt, die gegen Grenzüberschreitungen jeglicher Art eingesetzt werden können. Die Mädchen werden darin bestärkt, ihren Gefühlen zu trauen, angenehme und unangenehme Berührungen zu unterscheiden, Nein zu sagen, Erlebnisse mitzuteilen und sich mit eindeutiger Körpersprache und mit klaren Worten abzugrenzen. So können Mädchen lernen, aus der passiven Opferrolle auszubrechen und selbstbewusst aufzutreten. Der Austausch untereinander, das Erleben von Solidarität und Vertrauen geprägt von Achtung und Respekt haben einen hohen Stellenwert im Kurs. Nur gemeinsam können wir uns gegen die Gewalt stellen." so Bianca Neusser. Sie ist Arbeitstherapeutin mit Zusatzqualifikation „Mädchen und Frauen mit Behinderung", ihre Selbstbehauptungskurse basieren auf einer zweijährigen Ausbildung bei Regina Speulta in Karlsruhe nach dem Prinzip "Jede kann sich wehren".

 

Thomas Colberg:

"Bei mir werden die Jungs ihre Stärken und Schwächen erkennen. Sie werden Grenzerfahrungen machen und lernen, eigene Grenzen sowie die anderer zu erkennen und zu akzeptieren. Und Sie werden gewaltfreie Handlungsmuster und alternative Konfliktlösungsstrategien einüben. Durch konkrete Wissensvermittlung werden den Jungen bei ihrem Übergang in die Pubertät Ängste und Unsicherheiten genommen und sie werden für einen verantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper sensibilisiert." sagt Thomas Colberg. Er betreibt seit 1997 eine Praxis für Mediation und Paarberatung in Konstanz. Der Dipl. Sozialpädagoge (Universität Bremen) absolvierte nach einem einjährigen Management- Lehrgang von 1995 bis 1997 die Ausbildung zum Mediator nach den Richtlinien der "Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation" (BAFM). Schwerpunkt seiner Arbeit bilden die Familien-Mediation und die Paarberatung sowie das Einzelcoaching.

 

Mit € 40,-- können wir einen Ich bin stark - Kurs für ein Kind finanzieren. Wir freuen uns natürlich über Spenden in jeder Höhe!
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne auch eine Spendenbescheinigung aus.


Verein des Round Table 119 Singen e.V.
Konto 4605051
BLZ 692 500 35
Sparkasse Singen-Radolfzell

Mehr Infos unter:
pdfIch_bin_stark.pdf
http://www.ichbinstark.org

Copyright © 2016 RT119 Round Table Singen am Hohentwiel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.